Chie Mihara

Die in Modedesign ausgebildete Chie Mihara wurde als Kind japanischer Eltern in Brasilien geboren. Nach Studien in Japan und New York begann sie sich auf den Entwurf von Schuhen und Handtaschen zu konzentrieren. Mit 27 Jahren zog sie nach Spanien und gründete 2001 ihr eigenes Label unter eigenem Namen.

Ihre Arbeitserfahrungen in einem orthopädischen Schuhgeschäft fliessen heute ein bei der Produktion weiblicher ästhetischer Schuhe. Die diversen kulturellen Hintergründe prägen Che Miharas Produkte und begründen ihren unvergleichlichen Stil.

Sie lebt in Spanien, ist verheiratet und hat 3 Kinder.

 

chie_mihara_schuhe_manufaktur_2016